Dieses Jahr ging es für 24 Kinder auf die Kollerinsel zum Kollerhof

Am vergangenen Donnerstag, dem 18.08., stand der Besuch beim Kollerhof auf dem Ferienprogramm. 24 Kinder warteten am Ufer bei der Kollerfähre, die aufgrund des Niedrigwassers leider nicht fährt. Mit freundlicher Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Brühl konnte der CDU Gemeindeverband Brühl-Rohrhof den Transport und Transfer übernehmen. Somit war für die Kinder das erste Highlight bereits die Fahrt zur Kollerinsel. Gespannt wurde auf der Fahrt diskutiert, was die Kinder erwartet und was sie alles sehen und erleben werden. Einige Kinder kannten bereits den Weg oder sogar den Hof und sorgten somit für eine kurzweilige Fahrt zum Kollerhof. Vor Ort ging es dann auf einen Pferdekutschwagen zu einer Inselumfahrt, bei der die Kinder die Natur und die wunderschöne Landschaft genießen konnten. Als nächstes stand der Besuch der Pferdeställe und der Kontakt zu den Pferden auf dem Programm. Die Kinder hatten große Freude daran, die Tiere aus nächster Nähe zu bestaunen und etwas dabei zu lernen. Der Strand der Kollerinsel birgt viele Schätze: Die Kinder haben fleißig Steine und Muscheln gesammelt, um ihre ganz persönlichen Erinnerungen an den Tag auf der Kollerinsel mit nach Hause nehmen zu können. Zum Abschied konnten die Kinder wie die Erwachsenen sich in Ernys Partyzelt noch einmal richtig austoben, bevor es wieder ins schöne Brühl zurückging. Alle Kinder hatten trotz der hohen Temperaturen viel Spaß und Freude und wurden sicher zurück zu ihren Familien gebracht.
(Die Gesichter der Kinder wurden aus Datenschutzgründen unkenntlich gemacht. Sollte der Wunsch nach Löschung von Fotos bestehen, bitte melden.)


« CDU Ostereieraktion 2022